AnziehBAR _Second-Hand

  • Wir sind der Second-Hand-Bereich in der AnziehBAR.
  • Hier erhalten „neu zugewiesene“ geflohene Menschen kostenfrei eine Erstausstattung an Kleidung und Hausrat.
  • Allen bedürftigen Bürger*innen bieten wir Second-Hand-Kleidung zum Kauf an. (Hausrat wird NICHT verkauft.)

Puppe AnziehBAR AnziehBAR - Second-Hand _Winter 2016/2017 DSCN4904 Z-DSCN4726 DSCN4906

Rathausstr. 7, 52459 Inden (gegenüber der Apotheke), Dienstag & Samstag von 10-12 h

Second-Hand-Bereich vom 06.08.-03.09.2018 geschlossen.

Wir freuen uns wieder auf Ihre Spenden (Herbstkleidung) ab dem 04. September.
Bedarfsgerechte Sachspenden können helfen. Wichtig ist also die Nachfrage vor Ort. Was wird wirklich gebraucht? Unnötige Dinge verursachen unnötigen Aufwand, auch wenn sie gut gemeint waren. Wir freuen uns auf Ihre Nachfragen und Spenden ab dem 04. September. Die bis dahin in der AnziehBAR tätigen Freiwilligen unterrichten deutsch oder englisch, bieten die ServiceZeit an usw.; sie kennen aber nicht den Bedarf an Kleidung. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Spende der Europaschule (Gesamtschule) LangerweheDanke Gesamtschule 1 Danke Gesamtschule 3

Schüler*innen und Lehrer*innen sammelten im Vorfeld des Weltflüchtlingstages Kleidung, Geschirr, Küchenutensilien, Bettwäsche und Kinderspielzeug für die umliegenden Flüchtlingsorganisationen. Am Weltflüchtlingstag (20. Juni 2018) brachten sie die Spenden dann persönlich vorbei. Ein herzliches Dankeschön.

Second-Hand-Kleidung: spenden & einkaufen

  • bitte nur diese beiden Zeiten für die Abgabe von Kleidung nutzen;
    die Mitarbeiter*innen zu anderen Zeiten können Ihnen leider keine Kleidung abnehmen.
  • Ansprechpartnerinnen:
    Alexandra Lövenich (dienstags), Angelika Ewe (samstags), anziehbar (at) asylkreis-inden.de
    Wir freuen uns auf weitere Mitarbeiter*innen. Sprechen Sie uns zu den Öffnungszeiten an oder schreiben Sie eine Mail.

Ab dem 04. September freuen wir uns auf:

  • Herbst- und Winterkleidung; für Männer gerne Jugendgrößen und bis Größe L
    (siehe bitte auch HINWEISE),
  • große Handtücher (Badetücher), Handschuhe, Schal, Mützen („ohne Speckrand“, danke) … .

anziehbar_Preise
anziehbar_Einkaufen-kurz

Hinweise:

Liebe Indener. In dem Moment, wo ein geflohener Mensch nass aus einem überfüllten Flüchtlingsboot steigt, freut er sich über jedes Stück trockener Kleidung. Da ist es ihm auch egal, ob es schmutzig oder unmodern ist. Die Menschen, die viele Wochen oder Monate später zu uns nach Inden kommen, sind hier in der ersten Zeit  auf der Suche nach Ruhe und Achtung ihrer Menschenwürde.
Leider kommen immer wieder – teilweise versteckt unter guter Kleidung – kaputte, dreckige oder völlig verschlissene Hosen, Jacken u.ä. bei uns an. Defekte oder unbrauchbare Artikel oder von den geflohenen (überwiegend) jungen Menschen nicht benötigte Sachen werden bei uns „abgeladen“. (Einfach vor die Türe gestellt, oder außerhalb der Öffnungszeiten – z.B. während der Sprachkurse – abgegeben; bitte nicht!)

Deshalb hier noch einmal unsere zwei wichtigsten Regeln:
1. Bitte nur saubere / gewaschene Kleidung (ohne Duftmittel) und Artikel in wirklich gutem Zustand bei uns abgeben.
2. Abgabe von Kleidung NUR während der Öffnungszeiten am Dienstag und Samstag von 10:00-12:00 h. Und bringen Sie bitte ein wenig Zeit mit, da wir  – auf Grund der oben beschriebenen schlechten Erfahrungen – gemeinsam mit ihnen Ihre Spende durchschauen. Was nicht benötigt wird, geben wir Ihnen dann sofort wieder mit. Danke.

Wir arbeiten freiwillig in der AnziehBAR und würden unsere Zeit gerne zur Unterstützung und Begegnung vor allem mit den geflohenen Menschen und den Indener Kunden einsetzen.
Danke für Ihr Verständnis.

anziehbar_Was-wir-nicht-brauchen-Hinweise-2016
anziehbar_allgemeine-Hinweise-Spenden
anziehbar_allgemeine-Hinweise-Einkauf

(Stand: 20.08.2018)

DSCN4902 Second-Hand AnziehBAR Sommer 2016 Willkommen in der AnziehBAR 09-2016 Küche AnziehBAR fast fertig 09-2016 AnziehBAR_14032016b

Teilen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.