Projekte 2014-2015

  • Kinderaktion Bushäuschen (Herbst 2014)

Eine der vielen Kinderideen (vom 22.07.2014 und 05.08.2014) haben wir dann möglichst schnell in die Tat umgesetzt. Das Bushaltestellenhäuschen am Feuerwehrhaus wurde gemeinsam mit den Kindern gereinigt, erst in weiß, dann bunt gestrichen und anschließend mit den Namen aller Lamersdorfer Kinder beschrieben.

Bushäuschen_Start der Malaktion weiß DSCN0721 DSCN0769 Start_Link Kinderforum

 

  • Dorf-FORUM & Dorf-UNI

Unser Ziel ist es, die Kreativität der Lamersdorfer (als Experten, Betroffenen und Umsetzungspartner) zu fördern, so dass sie ihre eigenen Interessen im Konsens mit einer Gruppe Gleichgesinnter verwirklichen können und weitgehend frei arbeiten …

  • Mühlenteich – naturnaher Lebensraum für Mensch und Tier (Idee aus der Dorfkonferenz)

Soll wieder (an möglichst vielen Stellen) zugänglich sein und einbezogen werden in ein Wander- und Radwegenetz indeland; bislang führt nur an einer kurzen Stelle ein Trampelpfad.
Für und mit den Kindern soll ein Wasserspielplatz gebaut werden; Idee entstanden im Projekt Kinderpartizipation während der Sommer- und Herbstferien 2014.
Eine mögliche Finanzierung durch LEADER soll (gem. Antrag) für die Beteiligung der Anwohner und Kinder, sowie für erste Planungen genutzt. Zudem vor allem für Materialien des Wasserspielplatzes (Kinder) und erster Beobachtungs- und Ruheplätze (Senioren, Radfahrer).

  • Dorfmitte – attraktiv für alle Generationen (Idee aus der Dorfkonferenz)

Wir wollen die West-Ost-Achse (Sportplatz – Drieschplatz / Begegnungsstätte – Kirche / Markt / tlw. Wellpappenwerk – Friedhof – Neue Inde) gemeinsam mit den verschiedenen Generationen herausarbeiten und attraktiv gestalten. Mittelfristig können hier auch neue Arbeitsplätze entstehend.
Beispiel „Markt / Wellpappenwerk Einfahrt Waage“: Repair-Café, Dorf-Auto & Rent-a-Bike, Lernort Bauernhof & Bildungsräume …

Eine mögliche Finanzierung durch LEADER soll (gem. Antrag) für die fachliche Begleitung, sowie die Beteiligung der Dorfgemeinschaft genutzt werden. Hier legen wir Wert auf (verschiedene und) passende Partizipationsangebote für alle Generationen. Zudem wird Geld benötigt für notwendige Öffentlichkeitsarbeit, Wettbewerbe und Ausstellungen.

Teilen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.