NEUES ANGEBOT:
… weitere Teilnehmer*innen gerne 🙂
… einfach montags oder mittwochs dazu kommen

Griffbereit – Zweisprachige Spielgruppe
Eltern und Kinder entdecken gemeinsam Spiel und SpracheBild _www.duesseldorf.de Amt für Migration

(ursprünglich aus den Niederlanden; Programm „Bij de Hand“)

Das Programm „Griffbereit“ richtet sich an Eltern mit und ohne Zuwanderungsgeschichte mit Kleinkindern bis drei Jahren. Gemeinsam wollen wir spielen, singen und Geschichten kennenlernen, Kontakte knüpfen und Spaß haben. Das Programm wird in deutscher Sprache und mindestens einer weiteren Herkunftssprache durchgeführt. Die Kinder werden in ihrer Herkunftssprache gestärkt und lernen spielerisch eine zweite Sprache kennen. Die Mütter und Väter erhalten Anregungen, wie sie ihre Kinder spielerisch fördern können. Dabei werden sie von geschulten Elternbegleiterinnen unterstützt.

  • Start war am 03.06.2019 (24 Wochen). Neue Teilnehmer*innen immer gerne willkommen.
    Jeweils montags und mittwochs von 09:30-11:30 h, in der AnziehBAR (Rathausstr. 7, Inden)
    Kinder bis ca. 3 Jahre, sowie mind. 1 Elternteil
    Asylkreis Inden in Kooperation mit „Lerinstitut-1plus“ (Düren)
    Kontakt: 0163 868 49 80 (Hamida Noorin)
  • Kosten:
    Ein kostenfreies Projekt der „Integrationsagenturen NRW“ (über Kreis Düren)

In Kooperation mit:
Kommunales Integrationszentrum Kreis Düren
Kommunale Integrationszentren, Landesweite Koordinierungsstelle

Finanziert aus Mitteln des Landes NRW:
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge  und Integration.

NRW Ministeriium Kinder - Integration

(Quelle Fotos: oben – Asylkreis / rechts – Logo Griffbereit von www.duesseldorf.de, Amt für Migration)
(Stand: 21.06.2019)