BAUSTELLE

  • Sozialer Wohnraum (für ALLE) in der Gemeinde Inden

Im April 2019 leben 152* geflüchtete Menschen in der Gemeinde Inden.
16 Menschen gehören überwiegend zu Familien, die bereits in den 90er zu uns (aus Jugoslawien) geflüchtet sind.

Von den 152 * geflüchteten Menschen
– befinden sich 35  immer noch im Asylverfahren
– leben 35 mit einer (Ausbildungs-) Duldung bei uns; (davon 18, die schon vor 2014 in Inden waren)
– besitzen 79 Menschen eine Aufenthaltserlaubnis (bzw. ein Abschiebeverbot)

Von den 152* geflüchteten Menschen
– sind 64 Kinder oder Jugendliche (zwischen 0 und 17 Jahren)
– sind 88 erwachsene Menschen,
– wohnen 70 Menschen immer noch in Flüchtlingsunterkünften (Container, Mobilheime) oder Wohnungen, die nicht angemessen sind.

* =
– wir erhalten keine konkreten Zahlen von den Behörden
– die Zahlen der Gemeinde Inden können davon abweichen (geringer sein), da z.B. geflüchtete Menschen mit positivem Bescheid und eigener Wohnung nicht mehr aufgeführt werden.

(10.04.2019)

Teilen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone