Computer-Kurs für Migranten

Kostenfreier Computer-Kurs für Einsteiger. Finanziert über das Ministerium für Flüchtlinge und Integration NRW. Basiswissen für Ausbildung & Beruf. Die wichtigsten  Inhalte aus Word, Exel u.a.m.

Ein Angebot der Integrationsagentur NRW Jülich in Kooperation mit dem Asylkreis Inden.
Information und Anmeldung: Freitag, 27.09.2019, 18:00 h, AnziehBAR (im „Bistro am Freitag“)

Kontakt: Reiner Lövenich, Emmanuel Endahayo (Integrationsagentur NRW Jülich)

Heimat – Fotoprojekt
Jeden Mittwoch (ab 18.09.): 17:30-19:00 h

Kooperation mit: Bildungsinstitut Excellentia Düren
Referentinnen: Büsra Celik, Berrin Penek
Finanziert über: Kreis Düren (KI), Land NRW (Komm-an-Programm)

Zielgruppe: Menschen mit Fluchtgeschichte (unterschiedlicher Altersstufen)
Ziel: Ausstellung (Fotos & Texte) Lebensgeschichten
Mein Leben in meiner Heimat – Mein Leben in Inden

Eröffnung der Ausstellung (AnziehBAR): Montag, 21. Oktober

Schwimmkurs für Kinder (ab Schulklasse 1)

  • Langerwehe-Schlich, Klein-Schwimmbad Grundschule, 10x freitags (17:30-18.30 h)
  • Schwimmtrainerin über den Kreissportbund Düren.
  • Kurs startet am Freitag, 13.09.2019

Finanzierung: Eigenanteil (1 € je Std.) + Kreis Düren (Integrations- und Migrationsausschuss)

(Foto: Asylkreis / 72-Stunden-Aktion, 24.05.2019)
(Stand: 11.09.2019)