Wir üben und pflegen eine Kultur des guten Lebens in einer friedlichen und nachhaltigen Zivilisation. Unser Zusammenleben und -arbeiten ist geprägt durch ein menschliches Miteinander, ein hohes Maß an Vertrauen und Wertschätzung, starkem sozialen Zusammenhalt, überschaubare Strukturen und gesicherte (Grund-) Rechte. Dies bietet uns einen geeigneten Rahmen dafür, dass wir

  • uns mit Toleranz und in gegenseitigem Respekt für natürliche Unterschiede und unterschiedlichen Lebensentwürfen begegnen;
  • unsere Talente und Fähigkeiten einbringen und auf diese Weise sinnvoll und kooperativ zum Wohl der Allgemeinheit beitragen;
  • uns aktiv (politisch) engagieren, selbst demokratische Entscheidungen herbeiführen und damit unsere Zukunft frei gestalten.

(Quelle: Gemeinwohlökonomie; https://www.ecogood.org.de) (So könnte für unseren neuen Verein die Charta / ein Leitbild aussehen.)

 

Austausch & Beratung

Jeweils am letzten Montag im Monat treffen wir uns um 19:30 h in der AnziehBAR zu Austausch & Beratung. Interessierte sind immer herzlich Willkommen. Sollten wir spezielle Gäste haben und / oder konkrete Themen behandeln, informieren wir rechtzeitig an dieser Stelle.

 

Service-Zeit

Jeweils am Dienstag von 18:00 – 20:00 h ist die AnziehBAR als Service-Zeit geöffnet. Hier können auch Freiwillige oder Interessierte zu Austausch, Beratung oder … „einfach so“ vorbei kommen. Wir freuen uns auf Sie.

 

Rückblick auf bisherige Fortbildungen:

(folgt)

 

(Quelle Foto oben: Asylkreis Inden, Danke-schön-Feier für Freiwillige)
(Stand: 21.06.2019)